Sie sind hier: Startseite » e-Zigaretten

Technik

Zugriffe heute: 4 - gesamt: 6284.

Die erste Reaktion...
ist so ziemlich immer die gleiche...

Erstauntes, neugieriges gucken, jede Menge Fragen, ein oder zwei Probezüge und dann ein gutgütiges Lächeln und der Gedanke "ich denk mal drüber nach"...

und dennoch greifen immer mehr Menschen zur e-Zippe...

Mehr dazu? Weiter unten!

Ohne Liquids dampft gar nix...

Bedienungsanleitungen, Geschichte, Tip`s & Tricks...

USB-Stick richtig formatieren bzw. Daten löschen Wenn Sie beim Formatieren von USB-Sticks mit Windows-Bordmitteln keinen Erfolg haben, können Sie ...

Auch bei uns in der Firma war das nicht anders:

Einer fing damit an, war 3 Wochen lang ohne Tabakzigarette (Pyro) und schon probierte der zweite das aus und nachdem dieser ebenfalls schon eine Woche ohne Tabakzigarette ankam, probierten die nächsten zwei...
(Na klar rauchen noch nicht alle e-Zippe, besonders die älteren unter uns, bleiben lieber bei Ihren Gewohnheiten - aber 2 Drittel sind schon umgestiegen)

Die e-Zippe ist eine klasse Erfindung, Sie spart Ihnen enorm viel Geld, bringt Ihnen wieder mehr von Ihrer Lebensqualität zurück und beglückt dennoch wie eine Echte... ohne die meisten Resultate der "Pyro"

e-Zippe - die Vorteile zur Tabakzigarette...
*faktisch überall Dampfen...
*keine Asche, keine Zigarettenstummel und keine Aschenbecher mehr
*kein Passivrauchen für Familie und das direkte Umfeld
* erhebliche Verbesserung des Geruchs- und Geschmackssinns innerhalb kürzester Zeit
* erheblich Verbesserte Atmung und Sauerstoffaufnahme
* Dampfen ohne gelbe Finger und Zähne
* kann hilfreich bei der Rauchentwöhnung unterstützen
* e-Zippen verletzen aktuell das Rauchverbot nicht!

Meine Meinung...

E-Zigaretten sind die elektronische Variante von normalen Tabakzigaretten, nur mit erheblich weniger Schadstoffen und das auch noch erheblich billiger.

Mein Name ist Ingo Schacht und ich bin Inhaber der Firma TiDis aus der Neckarstrasse 5 in 12053 Berlin/Neukölln und rauche seit dem Jahr 1983.
Meine Person, mein Unternehmen und unsere Mitarbeiter sind in unserer Umgebung stadtbekannt und bei den meisten Menschen auch sehr beliebt.

Ich möchte Ihnen von meiner Sucht erzählen; ich bin Raucher - wie auch die meisten unserer Mitarbeiter oder ca. 1/3 aller Erwachsenen in der Bundesrepublik.

Im Jahr 2004 sind mir e-Zigaretten das erste Mal über den Weg gelaufen und ich habe diese als unbrauchbar deklariert. Heute im Jahr 2012 habe ich die e-Zippen erneut kennengelernt und siehe da, jetzt funktionieren diese so zufriedenstellend, dass ich normale Zigaretten weglassen kann, ohne diese Entzugserscheinungen oder dieses ständige Denken an eine Zigarette.

Seit einigen Wochen nun dampfe ich e-Zippen und nur noch ganz selten mal rauche ich eine Pyro. (Fachjargon für Tabakzigarette)

Ausser, das ich jeden Tag nur 50 Cent für das Dampfen ausgebe und nicht die üblichen 5,50€, kann ich wieder besser atmen, besser Treppen steigen und das Essen schmeckt auch wieder intensiver.
Kurzum, ich fühle mich einfach lebendiger...

Nichtraucher haben recht, wenn Sie sagen, hör doch auf. Aber wir Raucher wissen, wie schwer das ist, da wir im Grunde nichts anderes als Abhängige sind - nur geben wir das nicht gerne zu.
Versuche mit Nikotinpflaster oder andere Spielereien sind für die meisten Raucher keine echten Hilfsmittel, da die wichtigste der Gewohnheiten, das Inhalieren nicht befriedigt wird. Das hat sich jetzt geändert… wir können normal rauchen, wenn uns danach ist, aber es ist kein Rauch mehr, es ist Dampf… Dampf der genauso beglückt wie Rauch, nur mit viel, viel weniger Schadstoffen, als der Pyro!

In der Bundesrepublik gibt es jetzt ca. 1,2 Millionen e-Zippen Dampfer und so langsam werden welche wach, die sich der Ausbreitung der e-Zippe in den Weg stellen und mit der vorhandenen Werbemacht mit negativen Berichten und Artikeln die breite Masse der Raucher berieseln.

Ich kann auch nicht behaupten das Dampfen jetzt gesund ist, Nee ist es garantiert nicht, da wir ja dabei das
Nervengift Nikotin zu uns nehmen, aber es ist allemal gesünder zu Dampfen als zu Rauchen, das ist meine
Meinung und davon bin ich überzeugt.

Im Gegensatz zu den Rauchern herkömmlicher Zigaretten inhalieren die Konsumenten von e-Zigaretten kein(e) Kohlenmonoxid, Formaldehyd, Acrolein, Blausäure, Arsen oder krebserzeugende polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe, Teer, Benzol, Nitrosamine, Formaldehyd und Schwermetalle.

Der Hauptbestandteil des zu verdampfenden „Liquids“ ist Propandiol (älterer Name: Propylenglycol). Dieser Stoff ist als Lebensmittelzusatzstoff E 1520 zugelassen, dann das Nikotin und je nach Sorte entsprechende Aromastoffe:

Mehr darüber finden Sie Online in unserem e-Raucher Lexikon unter www.drinkjet.de
(Rubrik PC-Zubehör / Lifestyle / e-Zigaretten).

Habe ich Ihr Interesse geweckt?
Dann schauen Sie bei uns im Ladengeschäft vorbei und wir beraten Sie aus Überzeugung gerne.

Techniklexikon:
Hardware ist kein Buch mit ganz vielen Siegeln, Klicken Sie auf den nachfolgenden Karteireiter und unser Lexikon öffnet sich für Sie...

__________________________________________________

Was ist eigentlich...

AiO
Analog/digital
Arbeitsoberfläche "Desktop"
Arbeitsspeicher "RAM"
Arbeitsspeicher Version DDR3
Betriebssystem/Programm
Bildpunkte "Pixel"
Bluetooth
Brenngeschwindigkeit
Byte/Kilo-/Mega-/Giga-/Terabyte
CD-/DVD-Rohling
Datei-Endung/-Format
Datenbank
Datenrate
DSL
DVD-C/-T/-S/-S2
Festplatte
Firewall
GPS
Grafikkarte/-prozessor
Hertz/kilo-/Mega-/Gigahertz
Internet-Zugriffsprogramm
Laserdrucker
Laufwerk
Link
Markieren
Megapixel
Modem
MP3
Netzwerk/Netzwerkkarte
Ordner
PDF
Plug-in
Prozessor
Router
Scanner
Server
Soundkarte/-prozessor
Speicherkarte
SSD Festplatte
Tintenstrahldrucker
Treiber
Trojaner
UMTS
USB/USB-Stift
Verknüpfung
Virus
Windows - Explorer
WLAN
Zwischenablage

__________________________________________________

Weitere Angebote: